Der Filtertausch – Wohnraum­lüftung

Ersatzfilter Filtershop Österreich Deutschland Slogan

Filter holen fast alles aus der Luft heraus, was dem Menschen nicht bekommt: krankmachende Mikroorganismen, Feinstaub, Abriebe von Maschinen, Blütenpollen und und und. Umso wichtiger ist es, auf einen regelmäßigen Tausch der Luftfilter zu achten, denn: Alles hat ein Ende – auch deren Leistungsfähigkeit.

Filtertausch nur mit Original Ersatzfilter

Aber Achtung: Setzen Sie beim Filtertausch immer auf Originalprodukte, um das Maximum an Filterleistung zu gewährleisten. Billige, nachgemachte oder minderwertige Filterserien reduzieren die Leistungsfähigkeit um bis zu 90 Prozent und sind daher oft so gut wie nutzlos.

Wann muss man den Filtertausch durchführen

Die große Frage: Wann ist ein Filtertausch vorzunehmen? Das ist natürlich abhängig der Nutzungsintensität. Als Faustregel gilt: Nach einem Jahr ist ein Filterwechsel auf jeden Fall vorzunehmen. Das sorgt nicht nur für eine optimale Funktion Ihres Geräts, sondern bringt auch den maximalen Nutzen für Ihre Gesundheit – und gerade bei letzterer sollte man absolut keine Kompromisse eingehen. Stark verschmutzte Filter sind zudem ein „Paradies“ für Keime und Bakterien, die sich hier richtiggehend wohlfühlen. Wer regelmäßig Filter tauscht, ist zu hundert Prozent auf der sicheren Seite.

Beste Zeitpunkt für den Filtertausch Ihres Lüftungs­geräts

Der beste Zeitpunkt für den Tausch Ihres Luftfilters von liVENTO, Viessmann, Meltem, Wernig, Glen Dimplex, Pichler, Domo Air, GLT, Grohmann, Hoval, Swentibold  oder anderen Herstellern ist zu Beginn der Pollenflugzeit Mitte Mai. Auch der Start der Heizsaison eignet sich sehr gut zum Filterwechsel. Falls Sie Fragen zum Filterwechsel haben können Sie uns gerne schreiben.

Alle gängigen Markenfilter finden Sie bei uns im Filtershop!